Blocks by Google

Blocks by Google 1.0

Kostenlose 3D-Modelling-Software mit wesentlichen Funktionen

Blocks by Google ist ein kostenloses 3D-Modelling-Tool. Das Programm nutzt die Möglichkeiten von VR-Brillen und dessen Zubehör, um dem Nutzer eine einfache Erstellung von 3D-Modellen zu ermöglichen. Da die Anwendung recht einfach gehalten ist, benötigen Nutzer keine Vorkenntnisse im 3D-Modelling. Bereits mit der Anwendung Tilt Brush hat Google gezeigt, dass VR im kreativen Bereich durchaus hilfreich sowie inspirierend sein kann. Mit Blocks zeigt Google erneut, dass VR besonders im Einsteigerbereich ein hilfreiches Gadget ist. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • auf die wichtigsten Funktionen reduziert
  • einsteigerfreundlich

Nachteile

  • wenige Werkzeuge Farben und Formen

Blocks by Google ist ein kostenloses 3D-Modelling-Tool. Das Programm nutzt die Möglichkeiten von VR-Brillen und dessen Zubehör, um dem Nutzer eine einfache Erstellung von 3D-Modellen zu ermöglichen. Da die Anwendung recht einfach gehalten ist, benötigen Nutzer keine Vorkenntnisse im 3D-Modelling. Bereits mit der Anwendung Tilt Brush hat Google gezeigt, dass VR im kreativen Bereich durchaus hilfreich sowie inspirierend sein kann. Mit Blocks zeigt Google erneut, dass VR besonders im Einsteigerbereich ein hilfreiches Gadget ist.

Greifen, Formen, Löschen

Mit sechs einfach zu verstehenden Tools können in Blocks by Google Modelle im Low-Poly-Stil erschaffen werden. Der Nutzer kann Objekte formen in dem er Figuren erstellt oder Linien zieht. Außerdem kann er malen, modifizieren, greifen und löschen. Damit sind die wichtigsten Funktionen zur Erstellung von Formen abgedeckt. Der Nutzer wird also nicht mit unzähligen Möglichkeiten überschüttet. Stattdessen setzt das Programm auf eine einfache Handhabung, die mit VR-Brille und Controller schnell zu erlernen und umzusetzen ist. Punkte und Kanten können mit Hilfe des Controllers gezogen, eingedrückt oder auch verbogen werden. So entsteht in wenigen Handgriffen die gewünschte Form. Damit Blocks reibungslos funktioniert, sollte eine Intel i5-CPU oder eine gleichwertige CPU im Rechner verbaut sein. Zusätzlich benötigt die Anwendung 8GB Arbeitsspeicher sowie eine Grafikkarte die mindestens den Leistungen der Nvidia GeForce GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 entspricht.

Anfängerfreundlich und minimalistisch

3D-Modelling-Anwendungen sind für Einsteiger oft nicht leicht zu erlernen. Mit Blocks by Google soll das geändert werden. Die minimale Ausstattung sorgt für eine gute Übersicht, so dass gleich mit der Kreation begonnen werden kann, ohne dass zuvor ein Handbuch studiert werden muss.

Blocks by Google

Download

Blocks by Google 1.0